Sie befinden sich:  

Ihr habt es so gewollt. Mamas, Papas und ihr selbst habt jede Buchhandlung von Aurich bis Oberstdorf gestürmt und dort gedrängelt: Endlich solle es auch ein tiptoi-Buch zu den Abenteuern von Lightning McQueen geben!

THiLO hört natürlich auf eure Wünsche und hier ist es: tiptoi CARS. Die Geschichten aus allen drei Filmen sind in diesem Buch untergebracht. Alle Helden von Hook bis Sally, von Doc Hudson bis zu Luigi und Guido sind dabei, außerdem Fieslinge wie Professor Zündapp, Chick Hicks und Miss Fritter.

Und das Tollste: Wenn ihr mit dem tiptoi-Stift auf die Bilder tippt, hört ihr die Original-Stimmen aus den Filmen. Außerdem gibt's über 500 heiße Infos zu den Figuren, ihren Automodellen und den Rennstrecken. So werdet ihr zu echten CARS-Experten.

Wer das Buch unterm Weihnachtsbaum findet, dem wird garantiert bis Silvester nicht langweilig. Aber Achtung! Versteckt es besser vor euren Papas, Opas und Onkel. Die sind nämlich immer auch ganz heiß auf neueste Neuigkeiten über die schnittigen Rennwagen!

 

Animal Heroes nennt sich eine Gruppe von vier Jungen, die jeden Tag auf´s Neue die Welt retten muss. Zum Glück können sie dabei auf ihre Superkräfte vertrauen. Jeder der vier hat ein besonderes Tier als Partner, dessen Kräfte auf ihn übergehen. Pepe kann fliegen wie sein Falke, John schwimmen und tauchen wie ein Rochen, Aiko Wände hochklettern wie ein Gecko und Mojo rennt so schnell wie ein Gepard.

Doch mit solchen Fähigkeiten kann man nicht nur Gutes tun. Die Beast Boys haben sich für die Seite des Verbrechens entschieden und sind so die gefährlichsten Widersacher der Animal Heroes.

"Kampf ist immer nur das letzte Mittel", glauben die vier Freunde. Doch manchmal lassen sich Kämpfe eben nicht vermeiden. Und dann geht´s richtig rund - auch im vierten Band, Gepardenpranke. Die neuste Geschichte spielt im heißen Afrika. Kein Problem für Mojo, der auf diesem Kontinent lebt. Doch dann wird die schlimmste Befürchtung der Freunde wahr: Die Beast Boys haben sich vermehrt! Plötzlich tauchen unbekannte Typen mit Tierkräften auf und nun heißt es plötzlich vier Gute gegen acht Böse...

Rasant geschrieben wie ein Action-Film und atemberaubend illustriert von Jan Birck (Wilde Fußball Kerle, Flätscher).

An diesem Tag hatte ich mich besonders fein gemacht. Die Stiftung Lesen feierte ihren 25sten Geburtstag. Und ich war zu Gast bei ihrem Schirmherrn. Keinem Geringeren als dem Bundespräsidenten, Joachim Gauck. Auf Schloss Bellevue, seinem ersten Amtssitz. Der liegt mitten in unserer Hauptstadt Berlin.

 

Der Bundespräsident ist der mächtigste Mensch Deutschlands. Beim Begrüßen kommt er noch vor der Bundeskanzlerin. Deshalb empfängt er auch dauernd die wichtigsten Menschen aus aller Welt: Präsidenten, Könige, den Papst - oder mich. Weil er das nicht in einer Pommesbude machen möchte, braucht er ein richtig schönes Zuhause. Ein Schloss ist da gerade gut genug.

 

Und dann passierte es wirklich: Joachim Gauck kam, umringt von Bodyguards. Sah original aus wie im Fernsehen. Nur ein bisschen größer. Ich flitzte natürlich gleich hin. Ob ich wohl ein Foto mit ihm bekomme? Klar, macht er gerne. Er ist nämlich nicht nur der mächtigste Mensch Deutschlands, sondern sicher auch einer der freundlichsten. Also, schöne Grüße aus Schloss Bellevue. Von Joachim Gauck und THiLO.

 

Fortnite - Die Schlacht um Dark Dagalur

Ein interaktiver Abenteuerroman für Fortnite-Fans! Nach einer globalen Katastrophe ist nur noch 2 % der Menschheit am Leben. Du bist Cold Blood Cooper und musst nur mit einer Spitzhacke bewaffnet deinen Weg...


Wickie machte den Anfang, dann kam König Laurin hinzu. Mittlerweile ist THiLO für die Umsetzung von Kinofilmen und Fernsehserien zu Büchern stark gefragt, die bei verschiedenen Verlagen erscheinen:

 

Sie basieren auf den Blockbustern

Cars 1-3

Frozen

Die Schöne und das Biest

Arielle, die Meerjungfrau

Ostwind

Dragons

 

Für all diese Bücher hat THiLO den aus dem Kino und TV bekannten Stoff behutsam für das jüngste Lesepublikum in einfache Sätze gebracht, ohne den Geschichten im Geringsten ihren Zauber zu nehmen. Entstanden sind Lieblingsbücher, die Erst- und Zweitklässler gerne freiwillig mit ins Bett nehmen. Magisch!